Darmsanierung

Warum ist der Darm so wichtig und was sind die Funktionen? Unser Darm spaltet die Nahrung auf und ist für die Aufnahme von Nähr- und Vitalstoffen zuständig. Er produziert Hormone, Vitamine und Enzyme, die für alle Stoffwechselvorgänge im Körper notwendig sind. Des Weiteren bietet eine intakte Darmschleimhaut Schutz vor pathogenese Keimen und Fremdstoffen, die mit der Nahrung in den Darm gelangen. Auch nicht zu unterschätzen ist der Sitz des emotionalen Gedächtnisses in unserem Darm (Bauch-Hirn-Achse) und die Entgiftungsleistung und der Säure-Basenausgleich.

Bei uns in der Praxis steht zuerst die Stuhluntersuchung, dann die Colon-Hydro-Therapie und im Anschluss daran der gezielte Aufbau der Darmflora.

Wir verwenden hochwertige Probiotika mit lebenden Bakterien in hoher Anzahl. Je nach Befund werden diese gezielt eingesetzt und eventuell durch die Gabe von Präbiotika unterstützt. Diese tragen zur Wachstumsforderung der vorhandenen Darmbakterien bei, da Sie für den Mensch unverdauliche Kohlehydrate liefern, für die Bakterien jedoch als Nahrung zur Verfügung stehen.