Eine „Liebeserklärung“ an das Leben

Heute wird es nicht „medizinisch“ sondern es gibt einen Beitrag zum Thema Leben. Anlass dazu ist dieser wunderschöne Herbsttag mit stahlblauem Himmel und strahlender Sonne. Die Tatsache und die Möglichkeit dies zu sehen, die warme Sonne auf der Haut zu spüren, den angenehmen Wind und der Duft der klaren Luft, die Freiheit zu haben raus zu gehen in die Natur und diesen Tag oder Moment zu genießen ist ein Geschenk für das wir dankbar sein sollten.

Ist es nicht Zeit mal wieder all die schönen und positiven Dinge in den Vordergrund zu stellen, die wir Tag für Tag erleben anstatt uns nur noch mit den negativen Schlagzeilen aus den Nachrichten. Ja sicher vieles mag schief laufen auf der Welt, die Asylpolitik, der Diesel-Skandal, die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche, der Nachbar der nervt, der langsame Auto Fahrer vor einem, der morgendliche Stau, die Lehrerin die das Kind nicht genügend fördert, die unfreundliche Verkäuferinn oder versteht, die Kollegen, das Wetter – zu warm, zu kalt, zu windig, zu trocken,…….. diese Aufzählung könnte ewig fortgeführt werden. Ja es passiert uns regelmäßig in die „Falle zu tappen“ und uns über all diese Dinge zu ärgern. Aber wir ändern sie dadurch nicht und machen Sie auch nicht besser.

Aber wenn wir der unfreundlichen Verkäuferinn ein Lächeln schenken, den Stau für Atemübungen nutzen, die Nachrichten abschalten und statt dessen einen Spaziergang machen oder uns mit unserem Partner unterhalten, das Wetter so annehmen wie es ist und uns daran freuen, dass wir in einem Land leben in dem wir die Jahreszeiten mit der sich wechselnden Natur so prall und farbenfroh erleben können, dann verbessern wir unsere Situation, wir gewinnen glückliche Lebenszeit und schonen unsere Gesundheit und vielleicht lächelt die Verkäuferinn das nächste Mal zurück und der abendliche Spaziergang läßt uns besser schlafen als die Nachrichten.

Wir haben so viele Möglichkeiten in dieser Zeit, können lernen und studieren bis ins hohe Alter, haben die Auswahl zwischen Klimaanlage und Fußbodenheizung, es gibt so viele Geschäfte in den Städten, dass wir nicht auf eine unfreundliche Verkäuferinn angewiesen sind – wir müssen nicht mal aus dem Haus, da wir mittlerweile alles online bestellen können, die gleichgeschlechtliche Ehe wurde eingeführt und für 49,- € können wir durch ganz Euro fliegen.

Dabei ist es doch gar nicht so schwer jeden Tag etwas zu finden was uns freut oder glücklich macht, selbst wenn es nur für einen Moment ist. Sind es nicht genau diese Momente für die es sich lohnt das Leben zu umarmen. Die Sonne die uns anstrahlt, das Reh beim morgendlichen Lauf im Wald das den Weg kreuzt, die Verkäuferinn die uns vielleicht morgen anlächelt, der Kollege der uns einen Kaffee mitbringt, die Katze die sich auf dem Sofa räckelt, die Kinder oder Enkel mit denen wir gemeinsam über die Wäscheberge in Ihren Zimmern lachen anstatt uns zu beschweren oder zu meckern, denn wäre es nicht viel schlimmer sie wären nicht da und wir könnten keine Wäscheberge waschen?? Das ist Leben – und das ist toll und gut so! Und wir haben jeden Morgen wenn wir die Augen aufmachen die Wahl den Tag zu einem guten zu machen oder uns über jeden und alles aufzuregen und zu ärgern. Aber dabei sollten wir nicht vergessen dass wir unendliche viel Lebenszeit – gute und glückliche Lebenszeit – verschenken!! Deshalb steht auf mit einem Lächeln, geht raus, seid glücklich und genießt den Moment und nach jeder schwierigen Phase kommt auch wieder eine bessere Zeit.

Ein Hoch auf das Leben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s