Ein Infekt jagt den anderen?

 

cold-2764619_640

Dann kann ich Ihnen nur raten sich einmal um Ihren Darm zu kümmern. Denn bekanntlich sitzt dort das Leben, die Gesundheit.

Vermutlich kennen Sie sich bereits bestens mit allerlei Hausmittel aus, die wir bei diversen Erkältungskrankheiten und Infekten anwenden. Sie haben auch schon die üblichen „Verdächtigen“ der Schulmedizin, von Aspirin über Antibiotika bis hin zu den Immunsystem unterstützenden Zinktabletten. Und trotzdem kaum ist der Infekt überstanden und Sie nehmen Ihr Sportprogramm wieder auf oder treffen sich mit Freunden um auszugehen, droht schon wieder der nächste Infekt. Was tun?

Haben Sie schon mal daran gedacht Ihre Darmflora untersuchen zu lassen und gegebenenfalls Ihren Darm zu sanieren? Falls Sie sich jetzt fragen, was Ihre Darmflora mit Ihrer Infektanfälligkeit zu tun hat?? Sehr viel!!!!  80 % unseres Immunsystem, also Immunzellen sowie lymphatisches Gewebe befinden sich in der Darmschleimhaut. Deshalb macht es wohl Sinn, dort therapeutisch anzusetzen, um das Immunsystem dauerhaft zu regulieren, wenn man ständig von Infekten geplagt ist.

Die Zellen des Immunsystems, die in der Darmschleimhaut sitzen, sind nicht nur für die Abwehr im Darm zuständig, sondern sie schulen auch unsere Immunzellen des gesamten Körpers. Mit Hilfe einer Darmsanierung wird die Schleimhaut des Darmes, die Darmflora, sowie das darm-assoziierte Immunsystem behandelt und ins Gleichgewicht gebracht.

Besonders wichtig ist hierbei auch die Darmschleimhaut, denn Sie  stellt die größte  Barriere zur Außenwelt dar und lässt in der Regel nur Stoffe durch, die über die Blutbahn aufgenommen werden sollen. Ist die Darmschleimhaut zu durchlässig (Leaky Gut),  gelangen Stoffe mit durch, die eigentlich im gesunden Zustand dort keinen Einlass fänden und das Immunsystem reagiert an dieser Stelle verstärkt, um die Stoffe zu eliminieren. Wird die Darmschleimhaut nicht wieder „repariert“, findet ein ständiger Reiz auf das Immunsystems statt, dies führt zu einem überforderten und geschwächten Immunsystem.

Allein schon die Hydro-Colon-Therapie verbessert das Immunsystem um ein vielfaches. Nicht umsonst machte man früher bei den Kindern einen Einlauf, wenn sie krank waren um das System zu entlasten und regenerieren.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s